English Deutsch Français

Hinterachsaufnahme, Rep.-Blech, rechts, mit Gewindeplatte
[w124-haa-r]  

  119,99 €

inkl. 19% MwSt
zzgl. Versandkosten
 


Menge:


Lieferung bei heutiger Zahlung und innerhalb D: 24.10.-26.10.


Print Drucken

Frage zu Artikel

Weiterempfehlen

  • Reparaturstück für die vordere Hinterachsaufnahme, rechts - passend für alle W124-Modelle, d.h. Limousine, Kombi, Coupe und Cabrio - inkl. Gewindeplatte.

    Eine der wenigen Schwachstellen beim W124 ist die vordere Hinterachsaufnahme. Diese ist durch eine dicke Schicht PVC-Unterbodenschutz und Lack versiegelt, rostet jedoch durch Unterwanderung des Unterbodenschutzes in ganz besonderem Maße.
    Die Diagnose läßt sich nur bei abgesenkter Hinterachse stellen, dazu sollte der gesamte Bereich blank geschliffen werden. Dazu die Hinterachse an den vorderen Befestigungspunkten abschrauben und senken, bis der Bereich der Hinterachsaufnahme vollständig sichtbar ist. Nach Abschleifen des Unterbodenschutzes ist meist das vollständige Ausmaß des Grauens sichtbar.
    Ist die Hinterachsaufnahme bereits abgerissen/weggerostet, macht sich dieses durch Klopfen bei Lastwechsel bemerkbar. Ist sie noch nicht abgerissen, gibt es keinerlei Symptome.

    Die Hinterachsaufnahme besteht aus zwei Teilen, dem Karosseriestück aus 2 mm Tiefziehblech und der massiven Gewindeplatte mit Zapfen für das vordere Topflager.

    Exklusiv bei Monopoel erhalten Sie das Reparaturblech und die Gewindeplatte in Originalstärke und zusätzlich in verzinkter Ausführung - besser als das Original.

    Reparaturhinweis: Bei der Reparatur wird das alte Karosserieblech herausgetrennt bzw. die Schweißpunkte aufgebohrt und zunächst nur das Reparaturblech angesetzt. Der Hinterachskörper wird mit neuen Topflagern vorne versehen und mit eingesetzter Gewindeplatte an den verbliebenen drei Fixpunkten verschraubt. Dadurch wird sichergestellt, daß sich die Hinterachse an der originalen Position befindet. Nun kann das Reparaturblech nachgerichtet werden, falls es nicht optimal sitzt. Nachdem die Schraube durch das vordere Topflager in die Gewindeplatte montiert wurde, kann die Gewindeplatte an das Reparaturblech angeheftet werden. Danach alle Befestigungsschrauben lösen, Hinterachse abbauen. Jetzt kann sowohl das Reparaturblech als auch die Gewindeplatte vollständig verschweißt werden.

    Tip: Unbedingt das Innengewinde (M12x1.5 Feingewinde !) der Gewindeplatte nach dem Schweißen nachschneiden, da sich gerne Schweißperlen in das Gewinde setzen und den Durchgang blockieren.


    Die vorderen Gummitopflager w124-topf-set-v müssen stets miterneuert werden, da sie entweder beim Ausbau abreißen oder bereits stark verschlissen sind. Der Austausch der vorderen Topflager bietet sich ohnehin an, da die Hinterachse abgelassen ist und der Einbauort dadurch gut zugänglich wird.






Sofortbestellung
 
Tragen Sie die Artikelnummer ein und bestellen Sie sofort - ohne zu suchen.