Brems- und Hydraulikleitung, Kunifer, 6.00 mm

Brems- und Hydraulikleitung, Kunifer, 6.00 mm
[bl-600-x]  per m

7,49 €

inkl. 19% MwSt
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb
Beschreibung

Sie erhalten bei Monopoel Brems/Hydraulikleitungen aus Kunifer, in jeder gewünschten Länge, natürlich mit den passenden Anschlüssen. Unsere Leitungen sind zwar nicht vorgebogen (unsere Kristallkugel ist bei der Vielzahl der möglichen Radien und Krümmungen schlagartig ermattet), diese können jedoch vor Ort gebogen werden.

Dieser Artikel beinhaltet eine Brems-/Hydraulikleitung in der Länge 1 m.
Sollten Sie eine andere Länge benötigen, so geben Sie dies bitte im Bemerkungstext des Bestellvorganges ein (z.B. 1.73). Leitungen bis ca 30 cm erhalten Sie von uns in ungebogenem Zustand, längere Leitungen werden aus versandtechnischen Gründen zu einem Ring gebündelt.

Die professionellen Biegegeräte (s. Bild 1+2) sind nicht zwingend erforderlich, sie ermöglichen jedoch perfekte Biegeradien, die den Originalleitungen in nichts nachstehen. Haben Sie Bedarf an Biegegeräten, so lassen Sie uns dies wissen - wir verleihen diese.

Spezialfall 1 S124 T-Modell: Alle Kombis der Baureihe 124 sind serienmäßig mit einer Niveauregulierung ausgestattet. Deren Vor- und Rücklaufleitungen verlaufen über der Hinterachse und sind zu > 99% bei jedem 124 T-Modell stark angerostet/durchgerostet. Zum Ersatz einer Leitung wird benötigt (es sind zwei vorhanden !):

1-1.5 m Hydraulikleitung bl-600-x, einseitig gebördelt
1 x Überwurfverschraubung bl-600-121f
1 x Rohrverschraubung v-rvs-a6
1 x Zentralhydrauliköl zh-m

Bitte beachten Sie, daß die zumeist in den Werkstätten vorhandenen Bördelgeräte nur 4.75 mm Bremsleitungen verarbeiten können. Das Equipment für 6.00 mm Leitungen ist sehr dünn gesät, bei uns jedoch selbstverständlich vorhanden. Sollten Sie eine konfektionierte Leitung (abgelängt, gebördelt und mit Überwurfschrauben versehen) benötigen - sprechen Sie uns bitte an.

Spezialfall 2 W124: Als Sonderausstattung waren manche Fahrzeuge mit einem ASD (Antischlupfdifferential) ausgestattet. Die Leitung vom ASD-Regelventil zum Niveauregelventil ist in 6 mm AD ausgeführt. Zum Ersatz dieser Leitung wird benötigt:

1.1 m Hydraulikleitung bl-600-x, beidseitig gebördelt
2 x Überwurfverschraubung bl-600-121f
1 x Zentralhydrauliköl zh-m

Bitte beachten Sie, daß die zumeist in den Werkstätten vorhandenen Bördelgeräte nur 4.75 mm Bremsleitungen verarbeiten können. Das Equipment für 6.00 mm Leitungen ist sehr dünn gesät, bei uns jedoch selbstverständlich vorhanden. Sollten Sie eine konfektionierte Leitung (abgelängt, gebördelt und mit Überwurfschrauben versehen) benötigen - sprechen Sie uns bitte an.

Wie messe ich die Länge meiner Brems-/Hydraulikleitung aus ?Info


Stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt...