[Artikelnummer: batt-trenn]

Beschreibung

Wer hat diese Erfahrung nicht gemacht: nach längerer Standzeit ist die Fahrzeugbatterie durch kleine elektrische Verbraucher (Uhr, Wegfahrsperre,etc) oder kleine Kriechströme wieder einmal leer. Bisher musste die Batterie ausgebaut und/oder geladen werden. Mit dem Poltrenner kann man einfach vorsorgen, indem man beim Abstellen des Fahrzeuges das Handrad einige Umdrehungen aufdreht und somit die Batterie vom Fahrzeug trennt.

Die Montage ist kinderleicht:

1. Den Poltrenner direkt an den Minuspol der Batterie schrauben.
2. Die fahrzeugseitige Masseleitung, die vorher an der Batterie befestigt war, am Endstück des Poltrenners anschrauben.
Fertig.

Das Handrad kann auch zum Diebstahlschutz verwendet werden, da es ganz ausdrehbar ist. Der Poltrenner paßt an alle Standardpolklemmen und Batteriepole, ist bis 410 Ampere belastbar. Perfekt für Wohnmobile, Wohnwagen, Oldtimer, etc, die wenig bewegt werden oder die Batterie schnell entladen.

Technische Info

Tab 2

Tab 3