[Artikelnummer: w124-d-de-sb]

Beschreibung

Dichtung für den Deckel des Servoölbehälters.

Die Dichtung des Deckels ist fast immer ausgehärtet und spröde, meistens befindet sich an der Außenseite des Servoölbehälters ein leichter Ölfilm.

Beim Wechsel der Dichtung erhält man freien Blick auf das Servoöl. Ist es nicht mehr kirschrot, sondern dunkler bis bräunlich, sollte es gewechselt werden.

Da es sich bei der Servolenkung um ein geschlossenes System handelt, wird der Wechsel des Servoöls oftmals sträflich vernachlässigt. Wie alle hydraulischen Systeme sollte auch die Servolenkung in größeren Zeitabständen inspiziert und gewartet werden. Das Servoöl aus dem Behälter läßt sich mit einer gro0en Spritze bequem absaugen. Darunter befindet sich ein Filterelement, welches oftmals seit Jahrzehnten nicht gewechselt wurde. Wenn dann noch die Deckeldichtung erneuert wird, bleibt nach dem Ölwechsel das Servoöl an Ort und Stelle und die Servolenkung funktioniert perfekt.

Technische Info

Tab 2

Tab 3