[Artikelnummer: esd-310]

Wenn Sie die Einspritzdüseneinsätze austauschen, müssen auch die plangeschliffenen Druckstücke ersetzt oder überarbeitet werden.
Sind auf den Planflächen der Druckstücke Abdrücke zu erkennen, können diese so nicht weiter verwendet werden, da die Düse sonst undicht wird.
Wir empfehlen die Verwendung neuer Druckstücke (esd-kce-zs).

Für die Neubestückung von Einspritzdüsen muß der Öffnungsdruck unbedingt eingestellt werden. Dazu ist ein Düsenprüfgerät erforderlich. Sollten Sie nicht über ein solches Gerät verfügen, empfehlen wir die Verwendung einbaufertiger Düsenhalterkombinationen, z.B. esd-4v-komplett.

Datenblatt/Info

.