Ohne Flammschutzscheiben ist der Düsenhalter den Verbrennungsraumtemperaturen ungeschützt ausgesetzt, die Einspritzdüse wird bei Betrieb ohne Flammschutzscheibe sofort zerstört. Daher bitte je Düse eine Flammschutzscheibe mitbestellen.
Die Einstellscheiben sind für alle KCA-Halter verwendbar und dienen der Einstellung auf den gewünschten Öffnungsdruck.

Bei jedem Düsenwechsel sollten die dünnen Schläuche zwischen den Einspritzdüsen (Leckölschlauch) erneuert werden. Wir führen den Leckölschlauch s-kr-3,2 in herausragender Qualität.

Eine lehrreiche Anleitung zur Funktion, Prüfung und Beurteilung von Einspritzdüsen enthält der Bosch-Leitfaden für Berufsschulen.




Flammschutzscheibe, universal
1,09 €































Seiten: