Funkfernbedienung W124 zum Nachrüsten


Artikel: w124-ffb

Beschreibung

Die Schlüssel für die Tür- und Zündschlösser verschleißen durch den häufigen Gebrauch. Die Schlüssel selbst sind aus weicherem Material als der Schließzylinder gefertigt, so daß glücklicherweise zuerst der Schlüssel und dann die Schließzylinder verschleißen.
Erste Anzeichen für einen verschlissenen Schlüssel/Schließzylinder ist leichtes Hakeln beim Drehen des Schlüssels.

Die Türschließzylinder für die 124er sind allesamt nicht mehr lieferbar. Dies bedeutet, daß bei einem Defekt eines oder mehrerer Schließzylinder an dieser Tür weder die Zentralverriegelung betätigt werden kann, noch die Ver-/Entriegelung mit dem Standardschlüssel funktioniert. Bevor es zu diesem GAU kommt, sollte bei den Modellen Mopf 0 und Mopf 1 (bis Mitte 93) eine Funkfernbedienung (FFB) nachgerüstet werden. Seit vielen Jahren haben wir die FBB von IncaPro im Einsatz, diese hat mehrere Vorteile:
1. sie funktioniert zuverlässig
2. sie hat ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis
3. sie bietet Zusatzfunktionen (Blinkeransteuerung, etc)
4. es sind Schlüsselrohlinge für die Original-DB-Schließsysteme lieferbar, so daß mit einem Funkschlüssel sowohl die Zentralverriegelung betätigt, der Motor gestartet und die Türne notentriegelt können.
5. sie läßt sich sehr leicht einbauen, optimalerweise rechts unter der Rücksitzbank.

Exklusiv bei monopoel: wir liefern die FFB mit original DB-Logo im Schlüssel.

Technische Info

Tab 2

Tab 3

34,99 €

inkl. MwSt
zzgl. Versandkosten
Versand- und Zahlungsinformationen