[Artikelnummer: p-97880]

Einkomponentiges, dauerelastisches Silikon auf Polysiloxan-Basis für Anwendungen in temperaturbelasteten Bereichen. Silikondichtung MATIC HT ist eine Alternative zu herkömmlichen Feststoffdichtungen. Einsatzbereiche: Dichtet Metallteile (Aluminium, Guss, Stahl usw.), Kunststoffe, Glas, Keramik und Holz ab, z.B. Ölwannen, Ventildeckel, Wasser- und Ölpumpen, Stirnraddeckel, Differentialabdichtungen, Batteriekästen, Scheinwerfer, Rückleuchten, Schutzgehäuse, Thermostatgehäuse, Getriebeölwannen, Getriebegehäuse, Steuergehäusedeckel, Antriebsachsabdeckungen usw. Universelle Anwendung: Motoren- und Karosseriebau, Heizungs- und Anlagenbau, Klimatechnik u.v.m.
Die Silikondichtung ist - dauerelastisch und formstabil - dichtet dauerhaft ab - überbrückt unterschiedlich große Dichtspalten - ist beständig gegen Wasser, Salzwasser, Öl, Fett, Reinigungsmittel, Kohlenwasserstoff, verdünnte Säuren und Laugen sowie viele andere Chemikalien - lichtecht, UV-beständig, klimaresistent - lösungsmittelfrei.

Datenblatt/Info

1

Farbe:
rot

Dichte:
1.08 g/cm3

Basis:
Polysiloxan, acetatvernetzend

Temperaturbeständigkeit:
–60°C bis +260°C (kurzfristig auch bis 300°C)

Verarbeitungstemperatur:
+5°C bis +35°C

Hautbildung:
ca. 5 Min.

Aushärtung:
ca. 1.5 mm / 24 Std.

Bruchdehnung:
>300%

Shore A Härte:
ca. 30°



Anwendung: Die Dichtflächen müssen sauber, staub-, öl- und fettfrei sein. Alte Dichtstoffe sind zu entfernen. Die gewünschte Schichtdicke auftragen und die zu verarbeitenden Teile zusammenfügen.