Riemenscheibe Wasserpumpe für verstärkte Kühlleistung


Artikel: w124-rs-wapu-kl

Beschreibung

Der Durchmesser der Riemenscheibe bestimmt direkt die Drehzahl der Wasserpumpe und damit die Kühlleistung des Motors. Ein simpler Kunstgriff der Motorenentwickler besteht in der Verwendung kleiner Riemenscheiben, die in einer höheren Drehzahl der Wasserpumpe resultieren. Die höhere Drehzahl steigert den Volumenstrom des Wassers um ca 25% und sorgt damit für eine verbesserte Kühlleistung. Dies ist sowohl im Standardbetrieb als auch besonders bei Anhängerbetrieb, Fahrten im Hochsommer und im bergigen Gelände von Vorteil.

Ist die Kühlwassertemperatur im Normalbetrieb und bei kleinen Belastungen deutlich höher als 87 Grad, ist dies nicht akzeptabel und folgende Fehlerursachen sind zu prüfen:

1. Kühlwasserthermostat defekt, d. h. ungenügende oder zu späte Öffnung des großen Kühlwasserkreislaufes
2. Wasserkühler zugesetzt, dadurch mangelnde Kühlleitung
3. Wasserpumpe defekt, z.B. durch ein Flügelrad, welches sich von der Welle gelöst hat
4. Für Fahrzeuge mit Magnetkupplung (z.B. 200D, 230E) zum Lüfterrad: der Temperaturschalter für die Zuschaltung der Lüfterkupplung defekt
5. Für Fahrzeuge mit Viskokupplung: Viskokupplung defekt, Lüfterrad hat keinen Kraftschluß
Die Riemenscheibe ist mit vier Schrauben auf der Wasserpumpe befestigt und kann nach Entspannen des Rippenriemens abgenommen werden. Nach Einbau der neuen Riemenscheibe kann der original Rippenriemen oder ein bis zu 20 mm kürzerer Riemen verwendet werden. Der Riemenspanner hat ausreichend Kapazität und läßt etwas Spielraum bei der Riemenlänge zu. War der eingebaute Riemen schon einige Jahre in Betrieb und hat sich entsprechend gelängt, empfehlen wir den Einbau eines neuen Rippenriemens.
Durchmesser: 138 mm

Bei der Verwendung im 300D ist der Rippenriemen w124-rr-6pk2070 optimal.

Technische Info

Tab 2

Tab 3

59,99 €

inkl. MwSt
zzgl. Versandkosten
Versand- und Zahlungsinformationen