[Artikelnummer: w124-kgz-rol]

Beschreibung

Rohrleitung vom Kupplungsgeberzylinder durch das Bodenblech in Richtung Kupplungsnehmerzylinder, aus nicht-rostendem Material (Kunifer), passend für alle W124, 201, 202 und 210.

Alle Fahrzeuge der o.g. Baureihen mit Schaltgetriebe haben eine hydraulische Kupplungsbetätigung, bestehend aus dem Geberzylinder am Kupplungspedal und dem Nehmerzylinder am Getriebe.
Fällt das Kupplungspedal nach dem Treten auf das Bodenblech und kommt nicht mehr selbsttätig zurück, ist einer der beiden Zylinder defekt.

Auf Grund des überschaubaren Kostenrahmens und des Alters der Bauteile, sowie dem Aufwand der Entlüftung empfiehlt sich der Austausch beider Zylinder. Die Rohrleitung vom Geberzylinder ist in den Überwurfverschraubungen oftmals so stark korrodiert, daß sich die Leitung vom Schlauch zum Kupplungsnehmerzylinder nicht mehr lösen läßt. Wir empfehlen daher vor der Erneuerung der Kupplungshydraulik sich mit der entsprechenden Rohrleitung zu bevorraten.

Tip: noch ist die Rohrleitung aus dem originalen, rostenden Material bei DB verfügbar, allerdings zum dreifachen Preis unserer nicht- rostenden Leitung.

Technische Info

Tab 2

Tab 3