Mit den Kühlwasserschläuchen werden Kühlwasserwärmetauscher an den kleinen Heizungskreislauf des Fahrzeuges angeschlossen. Dieser Kreislauf wird konstruktionsbedingt zuerst erwärmt und liefert die erforderliche Energie zum Erwärmen des Pflanzenöls. Die Leitungen des kleinen Heizkreislaufes sind in jedem Fahrzeug leicht zu finden, da sie vom Motorraum in den Fahrzeuginnenraum (zur Fahrzeugheizung) und wieder hinaus führen. Diese Schläuche haben typischerweise einen Innendurchmesser von 18-21 mm, bei einem Aussendurchmesser von 25-30 mm.


Kühlwasserschlauch, 12 mm ID

Kühlwasserschlauch, 12 mm ID

(s-ku-12)


Kühlwasserschlauch, 15 mm ID

Kühlwasserschlauch, 15 mm ID

(s-ku-15)


Kühlwasserschlauch, 18 mm ID

Kühlwasserschlauch, 18 mm ID

(s-ku-18)


Niederdruck-Hydraulikschlauch, 1 Zoll, flexibel

Niederdruck-Hydraulikschlauch, 1 Zoll, flexibel

(s-kr-1z)


Seiten: