T-Stück mit Rückschlagventil f. Unterdruckschlauch


Artikel: w124-bkv-t-rv

Beschreibung

T-Stück mit Rückschlagventil für Unterdruckschlauch vom Bremskraftverstärker zur Unterdruckpumpe.

Neu und exlusiv bei Monopoel !

Die Unterdruckschläuche waren bei DB stets nur vorkonfektioniert erhältlich, d.h. beide Anschlußstücke, der Schlauch und das T-Stück mit dem Abzweig waren bereits montiert. Einzelne Teile davon waren/sind nicht lieferbar. Inzwischen sind diese vormontierten Schläuche für fast alle W124-Modelle nicht mehr lieferbar.

Wir haben jedoch eine originalgetreue Alternative gefunden:
- das Abzweig-T-Stück mit integriertem Rückschlagventil in OE-Qualität
- den verstärkten Unterdruckschlauch mit originalem Innen- und Aussendurchmesser s-pa-bkv als Meterware
- die Gummitülle zur Befestigung, z.B. bei den Dieselmodellen in OE-Qualitität w124-bkv-gut

Das T-Stück mit integriertem Rückschlagventil kann verschmutzen oder hängen und so stark verspröden, daß es bei mechanischer Belastung/Berührung abbricht.
Abgesehen davon sieht der originale Unterdruckschlauch nach > 30 Jahren einfach hässlich aus :) Der neue Schlauch ist eine Zierde für jeden Motorraum.

Die Montage ist denkbar einfach:
1. Alten Unterdruckschlauch an beiden Enden abschrauben und Unterdruckschlauch am T-Stück abziehen.
2. Die Länge der beiden Teilstücke des Unterdruckschlauches ausmessen und von den Anschlussstücken mit einem Cuttermesser entfernen.
3. Neue Teilstücke von der Meterware abschneiden, Gummitülle(n) sofern vorhanden aufschieben und die Enden des Schlauches mit dem Föhn erwärmen und auf die Anschlussstücke bzw. das T-Stück aufschieben.
4. Neuen Schlauch einbauen.

Technische Info

Tab 2

Tab 3

19,99 €